Informatik 2 - Algorithmen und Datenstrukturen

Sie befinden sich hier:

Kürzel

INFO2

Modulnummer

n.n.

Leistungspunkte (Credits)

8 CP

Workload

240 Stunden

Semesterwochenstunden

6 SWS

Turnus

jedes Sommersemester

Unterrichtssprache

Deutsch

Aktuelle Informationen wie Vorlesungstermine, Räume oder aktuelle Dozent*innen und Übungsleiter*innen

 

Lehrveranstaltungen

  • Informatik 2 – Vorlesung (4 SWS)
  • Informatik 2 – Übung (2 SWS)

Modulbeauftragte/r, aktuelle Dozent*innen und Übungsleiter*innen
Empfohlene Vorkenntnisse
Inhalte der Module Informatik 1 und Mathematik 1, insbesondere Programmieren und lineare Algebra
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Lernziele (Lerning Outcomes)
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls

  • können Studierende Algorithmen formal beschreiben und deren Korrektheit beweisen
  • können Studierende die Laufzeit und den Speicherbedarf von Algorithmen und Daten-strukturen analysieren und bewerten
  • kennen Studierende grundlegende Datenstrukturen
  • kennen Studierende grundlegende Schemata zum Entwurf von Algorithmen
  • sind Studierende in der Lage, Algorithmen und Datenstrukturen für spezifische Probleme zu entwickeln
  • haben die Studierenden die Grundlagen der Programmiersprache Java kennengelernt

Inhalt
Die Vorlesung gibt einen systematischen Überblick über den Entwurf und die Analyse von Algorithmen und Datenstrukturen. Dazu werden zunächst grundlegende Methoden der Analyse (insbesondere Korrektheit, Laufzeit und Speicherbedarf) von Algorithmen vorgestellt. Anschließend werden einige Algorithmen zum Sortieren und Suchen analysiert. Ebenfalls werden verschiedene grundlegende Datenstrukturen (Listen, Felder, Suchbäume und Heaps) vorgestellt. Schließlich werden Graphen betrachtet, und zwar ihre Darstellung und diverse Algorithmen auf Graphen (Durchläufe, kürzeste Wege, minimale Spannbäume)

In den Übungen lernen die Studierenden sowohl die theoretische Analyse von Algorithmen und Datenstrukturen als auch deren praktische Umsetzung in eine moderne Programmiersprache (z.B. Java)

Lernformen
Hörsaalvorlesung mit Medienunterstützung und praktische Übungen am Rechner
Prüfungsformen
Schriftliche Modulabschlussprüfung über 150 Minuten
Vorraussetzung für die Vergabe von Kreditpunkten
Bestandene Modulabschlussprüfung
Empfohlene Literatur

  1. Dietzfelbinger, K. Mehlhorn, P. Sanders:
    Algorithmen und Datenstrukturen – Die Grundwerkzeuge“, Springer Verlag
  2. T. H. Cormen, C. E. Leiserson, R. Rivest, C. Stein:
    Algorithmen – Eine Einführung“, Oldenbourg Verlag