Brauchst Du einen Leih-Laptop?

Wer Informatik studiert, braucht einen eigenen Rechner.

Im Informatikstudium geht es nicht nur darum, dass Programmieren zu erlernen oder zu testen, wie das Zusammenspiel der einzelnen Rechnerkomponenten funktioniert. Du brauchst einen Rechner auch zum Recherchieren, Lernen und Kommunizieren, insbesondere da das Semester vorwiegend online stattfinden wird.

Daher setzen wir voraus, dass alle Studierenden einen eigenen mobilen Rechners (Laptop) besitzen, den sie bei Bedarf mit zur Uni bringen können. Wir haben hierbei keine hohen Anforderungen bezüglich des Prozessors oder der Speicherkapazität. Der Laptop muss internetfähig sein und eine Kamera haben, da die digitale Lehre häufig über Video-Konferenzen stattfindet.

Wenn Du keinen eigenen Laptop hast und die Anschaffung eines eigenen Rechners für Dich ein echter finanzieller Kraftakt wäre (z.B. Bafög-Empfänger, Flüchtlingshintergrund, bescheidenes Einkommen) möchten wir Dich unterstützen. Wir haben ein bestimmtes Kontingent an neuen Laptops vom folgenden Typ Lenovo ThinkPad E15 (AMD Ryzen 7, 16GB Speicher, 512GB SSD, 15,6″ Bildschirm, IR-Webcam, WLAN, Ethernet) besorgt, um einigen Studierenden unter die Arme greifen zu können.

Du kannst bei uns relativ unkompliziert einen Antrag stellen und nach Annahme dessen den neuen Laptop für ein Jahr als Leihgerät bekommen. Bei Fragen wende Dich bitte an unsere Studienberatung.

Antragsverfahren

Der Antrag wird in einer pdf-Datei per E-Mail an ccs-office@rub.de geschickt und beinhaltet folgende Teile:

  • Antragsschreiben (inkl. Begründung, warum Du einen Rechner brauchst)
  • Lebenslauf
  • Studienbescheinigung
  • Erklärung über die Einkommensverhältnisse

Deadline für die Einreichung des Antrags für das kommende Wintersemester ist der 30. September 2020.
Eine Auswahlkommission mit Beteiligung einiger Studierender wird über die Vergabe der Rechner entscheiden und Dich spätestens am Mitte Oktober 2020 informieren.

Solltest Du ein Leihgerät bekommen, wird Dir der Rechner voraussichtlich Ende Oktober übergeben. Dabei wird ein Vertrag geschlossen und ein Übergabeprotokoll unterschrieben.

Den Rechner erhältst Du für zwei Semester mit der Möglichkeit, die Nutzungsdauer unter bestimmten Bedingungen zu verlängern.